Projektübersicht

Immer mehr Schüler brauchen eine persönliche Begleitung, die ihnen hilft, an der Schule und in ihrem Leben zurecht zu kommen. Genau hier setzt die Arbeit des Pais Teams an, die Schüler perönlich und individuell unterstützt. Damit diese Arbeit fortgesetzt werden kann, brauchen wir Ihre Unterstützung für die Finanzierung unseres Pais-Teams!

Kategorie: Soziales und bürgerliches Engagement

Stichworte: Team, LKG, Uffenheim, Schule, Pais

Finanzierungszeitraum 16.02.2017 17:09 Uhr - 16.05.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Schuljahr 2016/2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Landeskirchliche Gemeinschaft in Uffenheim hat im Schuljahr 2016/2017 drei junge Erwachsene im Freiwilligen Sozialen Jahr über die FSJ-Organisation Pais angestellt. Sie sind an drei Tagen in der Woche an den Schulen Uffenheims unterwegs.

Ihre Aufgaben sind dort:

  • Begleitung in der offenen Ganztagsschule
  • Unterrichtsassistenz v.a. für Schüler mit Migrationshintergrund
  • Gestaltung von Pausenangeboten
  • Mitgestaltung des Religionsunterrichts
  • Mitarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit der Landeskirchlichen Gemeinschaft
Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel des Pais-Teams ist es:

  • Kinder und Jugendliche an den Schulen in ihren Begabungen und in ihrer Persönlichkeit zu fördern.
  • Kindern und Jugendlichen Selbstvertrauen zu geben, das auf der Liebe Gottes gegründet ist.
  • Kinder und Jugendliche selbst zu Multiplikatoren in ihrem eigenen Umfeld (Schule, Familie + Freunde, Freizeit) auszubilden

.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Immer mehr Schüler brauchen eine persönliche Begleitung, die ihnen hilft, an der Schule und in ihrem Leben zurecht zu kommen. Für diese persönliche Begleitung haben Lehrerinnen und Lehrer sowie auch Erzieherinnen und Erzieher an der offenen Ganztagsschule nur bedingt Zeit.

Genau hier setzt die Mitarbeit des Pais-Teams an den Schulen an. Sie sind da, um Schüler zu ermutigen und zu unterstützen. Das gibt den Kindern und Jugendlichen das Selbstwertgefühl, das sie für ihr Leben so dringend brauchen.

Die Anstellung des Pais-Teams kostet die Landeskirchliche Gemeinschaft in Uffenheim ca. 20.000 Euro pro Schuljahr, die allein durch Spenden getragen werden müssen. Aktuell werden noch 5.000 Euro benötigt, um die Pais-Arbeit finanzieren zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das über „viele schaffen mehr“ gespendete Geld wird zu 100% für die Anstellung des Pais-Teams verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Landeskirchliche Gemeinschaft Uffenheim
Bahnhofstr. 25
97215 Uffenheim
09842-360
daniel.roeger@lkg.de

Mehr Informationen zum Team: Pais Uffenheim