Projektübersicht

Die Kinder des Kindergartens St. Marien in Emskirchen brauchen ein kleines Spielhäuschen im Garten, um sich dort zurückzuziehen, sich zu verstecken, Rollenspiele zu spielen, räumliche Vorstellungen zu erhalten und einfacheine Möglichkeit mehr haben im Garten ihre Welt spielerisch zu erfahren.

Kategorie: Bildung

Stichworte: Kindergarten St. Marien, Bewegung, Spaß, Garten, Rollenspiele, Gemeinsam, Häuschen, Spielhäuschen

Finanzierungszeitraum 15.06.2015 14:19 Uhr - 15.09.2015 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kinder des Kindergartens St. Marien in Emskirchen hatten in ihrem Garten ein kleines Häuschen, das sie vor einigen Jahren mit Hilfe von Eltern und Personal selbst gebaut hatten. Dieses Häuschen liebten sie sehr, doch leider ging es im Laufe der Jahre aufgrund der doch sehr einfachen Bauweise und der starken Inanspruchnahme kaputt und musste nun wegen Einsturzgefahr entfernt werden.

Nun wünschen wir uns ein neues kleines Häuschen für unseren Garten, in dem sich die Kinder verstecken, verkriechen, aufhalten und einfach spielen können. Da unser Garten sehr naturbelassen gestaltet ist, soll auch das Häuschen natürlich aussehen, aber gleichzeitig langlebig und wetterfest sein. Außerdem sollte es natürlich den Sicherheitsbestimmungen entsprechen.
Deshalb würde das Hexenhäuschen der Firma Ziegler genau unseren Vorstellungen entsprechen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es, den Kindern wieder die Möglichkeit zu geben, sich zu zweit oder dritt im Garten zurückzuziehen, sich zu verstecken, erste Rollenspiele im Häuschen zu spielen, räumliche Vorstellungen zu erhalten und einfach eine Möglichkeit erhalten im Garten ihre Welt spielerisch zu erfahren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unsere Kinder sind das Wichtigste was wir haben. Wir wollen die Basis für eine gute gesamtheitliche Entwicklung schaffen, sie stark machen für die Herausforderungen des täglichen Lebens. Dazu gehört es unabdingbar, sich mit ihrer Umwelt, ihrem Umfeld, ihrem Lebensraum auseinanderzusetzen und diesen spielerisch zu erfahren.
Durch das Häuschen im Freien lernen sie gleichzeitig die Weite der Natur und die Geborgenheit der eigenen vier Wände kennen und schätzen.
Sie helfen mit Ihrer Spende, den Kleinen diese tolle Erfahrung zu ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Hexenhäuschen wird dadurch finanziert und angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Kindergarten St. Marien in Emskirchen mit seinem Personal, dem Elternbeirat und dem Träger.