Projektübersicht

Die alten, mechanischen Schießstände für den Luftgewehr- / Luftpistolensport sollen gegen neue elektronische Schießstände ausgetauscht werden. ...weil Sie in die Jahre gekommen sind, es keine Ersatzteile mehr gibt. ..weil mit der neuen Technik ein problemloser laufender Wettkampfbetrieb gewährleistet werden kann. ... und weil wir damit die Chance haben neue und vor allem junge Schützen für den Schießsport zu begeistern und zu gewinnen.

Kategorie: Soziales und bürgerliches Engagement

Stichworte: Jugend, Bürgerengagement, Adelhofen, Schießsport, Dorfgemeinschaft

Finanzierungszeitraum 19.10.2015 13:05 Uhr - 19.01.2016 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: 20 Wochen

Worum geht es in diesem Projekt?

Ersatz der alten, mechanischen Schießstände durch neue, elektrische Schießstände, die eine sofortige Auswertung des Schussbildes und des sich daraus ergebenden Gesamtergebnisses ermöglichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele sind den aktiven Schützen eine moderne Schießanlage zu bieten und neue und besonders junge Leute für den Schießsport zu gewinnen. Dazu sollen die 6 - 8 Stände mit entsprechender Technik ausgestattet werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Junge Leute in Ortsvereine zu integrieren sichert den Fortbestand und belebt das Vereinsleben. Vor dieser Herausforderung stehen wir als kleiner Dorfverein - nicht erst seit heute. Alleine können wir die Finanzmittel nicht aufbringen, um ein modernes, ansprechendes, zeitgemäßes Umfeld zu schaffen, in dem sich auch junge Leute gern einbringen. Nur gemeinsam - mit Unterstützung der Dorfbewohner, von Schießfreunden und aktiven Schützen kann uns das gelingen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld soll die notwendige technische Ausstattung anschafft werden. Diese besteht aus einer Zieleinheit und einem Auswertungscomputer mit Monitor für sofortige Anzeige des Schußbildes

Wer steht hinter dem Projekt?

Für die Umsetzung machen sich Vorstand, alle aktiven Schützinnen und Schützen sowie die Mitglieder des SG Adelhofen stark. Mehr noch - die gesamte Dorfgemeinsschaft hat der Vorstandschaft ihre Unterstützung zugesagt.