Projektübersicht

Die Kinder wünschen sich für das Freigelände einen Bewegungsparcours in Form eines Niedrig-Seil-Gartens als Ersatz für die alte Hängebrücke.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Mühltalstrolche, Kindergarten Unterfarrnbach, Unterfarrnbach, Kindergarten St. Johannis II, Mühltalstrasse
Finanzierungs­zeitraum: 11.06.2018 11:34 Uhr - 10.09.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere alte Hängebrücke ist in die Jahre gekommen, das Holz ist morsch und beim Netz schauen die Metalldrähte heraus. Eine Reparatur ist nicht möglich. Für den Standort wäre ein schmales, nicht zu hohes Spielgerät, das ausreichend Fallschutz bietet, ideal. Der ausgesuchte Bewegungsparcours würde optimal in die Gartenecke passen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Beim Balancieren, Hangeln, Klettern haben Kinder großen Spaß. Sie werden angeregt etwas Neues auszuprobieren und trainieren Gleichgewicht, Motorik und Geschicklichkeit. Mit dem Bewegungsparcours können die Kinder eigene Erfahrungen sammeln - ganz ohne Hilfe der Großen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten die Spielgeräte im Garten wieder auf Vordermann bringen, damit die Kinder dort sicher und mit Freude und Lachen in der Natur spielen können.
Wir freuen uns deshalb über Ihre Unterstützung, denn nur mit ganz Vielen können wir mehr schaffen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden werden zu 100% für den Bewegungsparcours und dessen Einbau verwendet. Dieser wird fertig gekauft und dann im Garten einbetoniert, der Boden begradigt und mit Rindenmulch ausgelegt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kinder des Kindergartens, die Erzieher, die Eltern, der Elternbeirat, der Förderverein Kindergarten Unterfarrnbach und die Evang.- Luth. Kirchengemeinde Fürth-St. Johannis bedanken sich sehr herzlich für Ihre Spende.